• 20180417 SL2A9827
  • slider2
  • slider7
  • slider0106
  • slider0114
  • slider5
  • crewufo
  • brakelmann
  • ina

Über uns

Medaillenregen für die Ehrenmitglieder der Volksspielbühne Rissen

Im Februar diesen Jahres hatte der Vorsitzende der Volksspielbühne Rissen, Thorsten Junge, es versprochen: Er wird die frischgebackenen Ehrenmitglieder des Vereins für eine Senatsmedaille vorschlagen. Gesagt, getan und am 4.November 2010 war es soweit.

web

 

Gutgelaunt und munter, begleitet von Angehörigen und langjährigen Vereinsfreunden trafen die Medaillenanwärter zu einer Feierstunde im altehrwürdigen „Brandenburgerhaus" ein. Hier,dem Sitz der Behörde für Kultur und Medien, nahm Kultursenator Reinhard Stuth im Namen des Hamburger Senats die Ehrung vor. Herta Mutschink, Lisa und Rudi Schröder, Christel und Heiner Tewes erhielten die „Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes" in Bronze.. Sie trägt die Aufschrift „Gemeinwohl ist das höchste Gesetz" und das bezeichnet nicht nur das wofür sich unsere Ehrenmitglieder über ihren eigenen Verein hinaus jahrzehntelang eingesetzt haben, es ist wohl auch das „Überlebensmotto" für jeden Verein. In diesem Sinne ist so eine Anerkennung und Wertschätzung durch den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Ansporn für die nächste Generation engagierter Mitglieder.